LIBER AL VEL LEGIS limited edition

Aiwaz/ Aleister Crowley: LIBER AL VEL LEGIS limited edition

LIBER AL VEL LEGIS limited edition


AIWAZ / Aleister Crowley:
LIEBER AL VEL LEGIS -Das Buch des Gesetzes
limitiert auf 111 Exemplare – nummerierte Ausgabe zum 27. WGT

Zum Inhalt:
Das LIBER AL VEL LEGIS oder Book of the Law („Buch des Gesetzes“) ist eine 1909 in London erschienene Offenbarungsschrift des britischen Okkultisten Aleister Crowley. Sie ist Grundlage der neureligiösen Bewegung ‚Thelema‘, gilt als die einflussreichste okkulte Schrift des 20. Jahrhunderts, und wird auch in anderen esoterischen Strömungen als bedeutender Text anerkannt. Nach eigenen Angaben Crowleys wurde ihm der Text von seinem Schutzengel, dem Geistwesen Aiwaz im April 1904 diktiert.

Zur Publikation:
Mit der vorliegenden, in sehr geringer Zahl gehaltenen Neuauflage (111 Exemplare in schwarz mit silberner Prägung) wird zugleich eine neue Übersetzung ins Deutsche publiziert. Somit gibt der Leipziger Freimaurer Verlag sowohl dem bibliophilen Sammler als auch dem textkritischen Rezipienten ein ganz besonderes Kleinod an die Hand. Last but not least stellt diese seltene Ausgabe eine Hommage an die okkulte Buchtradition der Stadt Leipzig dar – dem einst weltgrößten Zentrum esoterischer Literatur und Heimstatt zahlreicher spiritueller Bewegungen. Wir danken den Veranstaltern des Wave-Gotik-Treffens für ihren offenen Geist für diese Tradition und die Bewahrung ihrer Werte nach dem Gesetz von Licht, Leben, Liebe und Freiheit.

Auflage 2018 / 151 Seiten, Deutsch / Englisch / Faksimile
Schwarz mit Silberprägung
Sonderdruck – NICHT IM BUCHHANDEL ERHÄLTLICH!
© Leipziger Freimaurerverlag

Preis: 93,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 3 Tag(e)
Artikelnummer: LIBER AL limited black